Geräte

GERÄTE FÜR DIE INNEN- UND AUSSENSCHMIERUNG
GERÄTE FÜR DIE INNEN- UND AUSSENSCHMIERUNG
Previous
Next

UNSERE GERÄTE FÜR DIE AUSSENSCHMIERUNG

Effizient im Verbrauch, flexibel im Einsatz.

AUSSENSCHMIERUNG BAUREIHE TCJ

Bei einer Viskosität von max. 100 mm²/s bei 20° C, sind unsere selbstsaugenden Systeme der Baureihe TCJ genau das Richtige für Sie.

AUSSENSCHMIERUNG BAUREIHE PPJ

Durch das unabhängige Regeln von Flüssigkeits- und Sprühluftdruck lassen sich selbst bei höherviskosen Medien hervorragende Ergebnisse erzielen.

AUSSENSCHMIERUNG BAUREIHE MDJ

Geeignet für alle Flüssigkeiten die eine maximale Viskosität von 2.300 mm²/s bei 20°C bzw. 500 mm²/s bei 40°C erreichen.

AUSSENSCHMIERUNG PROFIKOMPAKT

Mobiles Minimalmengenschmiersystem zum dosierten und feinfilmigen Auftragen von Flüssigkeiten im Niederdruckbereich nach dem Injektorprinzip.

MMS IN DER PRAXIS – KOSTEN & UMWELT

Die enorme Reduzierung der verwendeten Schmierstoffmengen gegenüber der Verwendung herkömmlicher Kühlschmiersysteme und Konzepte ist der wesentliche Vorteil der Minimalmengenschmierung. Im Gegensatz zur konventionellen Überflutungsschmierung oder zum Großflächenauftrag werden bei der Minimalmengenschmierung nur wenige Milliliter pro Stunde für den jeweiligen Prozess benötigt. Darüber hinaus reduziert der geringe Flüssigkeitsauftrag die Belastung von Mensch und Umwelt und schont den Geldbeutel.

Qualität sichern

Einmal richtig eingestellt, sichern unsere Systeme konstant die gleichmäßige Benetzung der Werkstücke oder der zu besprühenden Oberfläche für ein optimales Arbeitsergebnis.

Umwelt schützen

Unser Minimalmengenschmiersystem reduziert das unnötige Verschmutzen von Maschinen, Hallenböden und Umgebungsluft auf ein Minimum.

Verbrauch reduzieren

Der dünnfilmige Sprühauftrag verringert deutlich den Verbrauch der Bearbeitungsmittel. Dies reduziert den Reinigungsaufwand und entlastet Ihre Reinigungsbäder.

Wirtschaftlichkeit erhöhen

Der präzise, gleichmäßige und konstante Sprühauftrag schont das Werkzeug, erhöht die Standzeiten und reduziert die Rüst- und Fertigungskosten immens.

UNSERE GERÄTE FÜR DIE INNENSCHMIERUNG

Die Baureihe HPM Breeze

DAS UNIVERSALGENIE
TSJ Z05

Perfekt sowohl für die Innen- als auch die Aussenschmierung

UNSERE KLEINE
LSJ MINI

Unsere "Kleine" ganz groß

DER BOSS
LSJ Z35

Der Standard für die Innenschmierung
 

VORTEILE HPM BREEZE

Einsetzbar an Portalfräsmaschinen, Dreh- und Fräszentren, Mehrrevolver-Drehzentren, Mehrspindlern und allen weiteren Bearbeitungszentren.

NACHRÜSTBAR

  • Es wird nur eine axiale Spindeldrehdurchführung oder ähnliches benötigt. Keine Veränderung der Spindel durch unsere 1-Kanaltechnik notwendig.

OPTIONALE UMSCHALTUNG ZWISCHEN KSS/MMS

  • Verschiedene Drücke über NC-Maschinenprogramm steuerbar
  • Ölsättigung zusätzlich über die Einspritzdüsen einstellbar
  • Füllmenge ca. 4 Liter

FLEXIBEL

  • Ansprechzeiten < 0,1 s
  • Einsetzbar zwischen 4 – 16 bar (Werkzeugabhängig)
  • Luftvolumenstrom von 70 – 800 Nl/min (Werkzeugabhängig)
  • Verbrauch zwischen 5 – 100ml/h
  • Mehrere Spindeln gleichzeitig versorgbar
  • Die Spindel sollte trockenlaufgeeignet sein

ÖKONOMISCHE VORTEILE:

  • Reduzierung des Schmierstoffverbrauches um ein Vielfaches
  • Reduzierung des Reinigungsaufwandes
  • Reduzierung von Immissionen und Emissionen
  • Reduzierung von Hautunverträglichkeiten
  • Immer frisches Medium im Prozess

ÖKOLOGISCHE VORTEILE:

  • Immer frisches Medium im Prozess
  • Trockene Werkstücke – trockene Späne
  • Wegfall der Entsorgungskosten für Späne
  • Höhere Schnittgeschwindigkeiten
  • Keine Kosten für Emulsionspflege
  • Bessere Oberflächengüte.

KOSTENPOTENZIALE IN DER SERIENFERTIGUNG

Geräte Innenschmiertechnik – MMS, MMS-Bearbeitung, MMS-Technologie

Die Trockenbearbeitung nach dem HPM Breeze Verfahren bietet enorme Einsparpotenziale in der Serienfertigung.

Sind in der traditionellen Mengenschmierung noch zahlreiche Anlagen notwendig um z.B. die Emulsion zu kühlen und zu reinigen, die Späne aufzubereiten und die Behandlung des Abwassers, so können all diese Posten bei der Bearbeitung mit dem HPM Breeze Verfahren entfallen.

Das Einsparpotenzial ist enorm.

Geräte Innenschmiertechnik – MMS, MMS-Bearbeitung, MMS-Technologie

Mit HPM Breeze wird die Vorschubgeschwindigkeit um ca. 30% erhöht

Geräte Innenschmiertechnik – MMS, MMS-Bearbeitung, MMS-Technologie

Mit HPM Breeze wird die Werkzeugstandzeit nahezu verdoppelt

Geräte Innenschmiertechnik – MMS, MMS-Bearbeitung, MMS-Technologie

Mit HPM Breeze verringert sich die Spindellast um ca. 30%

GRAU: Wasserlöslicher Kühlschmierstoff – Emulsion | BLAU: HPM Breeze